Ausrüstung & Technik

Gift im See

Nicht neu, das Thema – aber ein aktueller Bericht beim RBB Gift am Bootsrumpf Quelle: Video: Abendschau | 03.08.2014 | Anna Behrend Hohe Irgarol-Belastung festgestellt – Giftige Bootsanstriche schädigen Berliner Seen Es ist Hochsaison für Weiterlesen …

Von Clemens, vor
Ausrüstung & Technik

Saffier

Saffieryachts.com In 2013 sah ich diese schöne Saffier Yacht erstmals im „Großen Fenster“ – bei dem Berliner-Yardstick-Cup 2014 erst wieder. Für mich interessant, die Saffier 26 vom SV03 lag im Zwischenergebnis auf Platz 147, und Weiterlesen …

Von Clemens, vor
Empfehlungen

Mitsegeln

heute erreichte mich eine Anfrage bzgl. einer Empfehlung guter/seriöser Online-Segelanbieter, die auch unerfahrene Segler mitnehmen. Ich interessiere mich für einen Segeltörn. Genauer für eine Mitsegler-Möglichkeit, da ich bisher noch keinerlei Segelerfahrung habe. Bei der Recherche Weiterlesen …

Von Clemens, vor
Infos

Sailactive: Werbemail mit 436 (!) Empfängern im CC

Heute mal wieder ein bisschen Werbung bekommen, Sailactive sandte mir deren „Restplätze “-Angebot.

Liebe Segelfüreunde, Ende Februar starten wir wieder unsere beliebten Segeltörns in Thailand. Nach der langen Winterzeit ist das natrlich eine tolle Gelegenheit, mal wieder Sonne zu tanken. Da wir noch einige Restplätze fürei haben, bieten wir euch 10% Ermäßigung auf alle Buchungen, die noch im Februar abgeschlossen werden .... Wir füreuen uns, mit euch das vielleicht schönste Segelrevier der Welt zu erkunden. Mario Mossuto
Nun kommt das ja täglich vor, das derlei und sonstige (Spam)-Angebote eintrudeln. Aber hier war ein wahrer Marketing-Meister am Werk (mehr …)

Von Clemens, vor
Ausrüstung & Technik

Sailshirts

sailshirt ist Freizeitmode, verbunden mit der Faszination Segeln. sailshirt macht kleine Auflagen von Shirts, bedruckt mit Images aus dem Segelbereich … (C) Segelblog Gute Idee – könnte von mir sein 😉 Dein Kommentar zum Artikel? Weiterlesen …

Von Clemens, vor
Empfehlungen

Lieber jetzt segeln, statt vom eigenen Boot zu träumen …

Da ich zwar erst seit Ende des letzten Sommers segle bzw. segeln lernte und nun hoffentlich bald die Prüfung für den Binnensegelschein absolviere und seit kurzem auch im Besitz des Sportbootführerscheins-See bin, suche ich natürlich nach jeder sich bietenden Gelegenheit, zu segeln! ;-) Jedoch als Noch-nicht-Boots-Besitzer fragte ich mich inzwischen bisweilen, wie das mit der Mitsegelei bzw. dem Segeln auf füremden Booten wohl am Besten zu realisieren sei. Und es kam mir der Gedanke, wie schön es wäre, wenn es eine Organisation gäbe, die eine Art "Boat Sharing" anbietet. Nun, leider fand ich dergleichen weder in unserer Gegend noch überhaupt im ganzen D-land. Allerdings fand ich bei meiner Recherche betreff dieses Themas in der Schweiz die Organisation SailCom“. Ich war begeistert, wie es diese Genossenschaft schaffte, derart erfolgreich zu sein! Bitte beachtet die zu diesem Thema gehörende Abstimmung - nehmt daran teil! Es lohnt sich! ;-) In dem Zusammenhang fand ich den folgend wiedergegebenen Artikel der Schweizer Tageszeitung St.Galler Tagblatt, der die Angelegenheit unter dem Titel Segelboote nutzen statt besitzen m. E. recht anschaulich beschreibt: Die Schweizer Seglergenossenschaft Sailcom boomt (mehr …)

Von Clemens, vor
Spenden an
DLRG-Logo
DGzRS-Logo
Segel macht

Logo Segel von Broen Segelmacher Am Pichelsee 9B 13595 Berlin

Kielwasser