Mit einer Jubiläumsregatta feiern die Segler in der Hauptstadt den Beginn des Wettsegelsports im Berlin-Brandenburgischen Raum.
Im Jahr 1868 nämlich wurde auf der heutigen Dahme die “Regatta von Berlin” gestartet. Dazu sind Klassiker herzlich willkommen – für ihre Teilnahme wird kein Startgeld erhoben.

Yardstick-Regatten für jedermann
Ausschreibung
© BSV
Ausschreibung 150 Jahre Berliner Regatta

Neben einem Mannschaftspreis zur Nachwuchsförderung für moderne Jollen, Jollenkreuzer und Kielboote wird die Yardstick-Regatta für “Klassiker in Holzbauweise” am Samstag, den 9. Juni ausgesegelt. Auf der historischen Strecke geht es von Grünau aus in Richtung Schmöckwitz.

Weiter lesen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.