Zumindest was für Flautentage …

Der Deutsch-Britische Yacht Club hat ’ne Ausstellung!

(seit 7. Mai ’22)

zum Thema „Die Rolle unseres Vereinsgeländes während der Berlin-Blockade

„Über eine Pipeline vom Flugplatz Gatow zu unserem heutigen Hafen wurde West-Berlin mit Treibstoffen versorgt, Sunderland-Flugboote auf der Havel wurden von einem »Tower« auf unserem Clubgelände koordiniert und trugen zur Versorgung der Bevölkerung bei.
Unsere ständige, öffentlich zugängliche Ausstellung auf dem Clubgelände soll an diese Ereignisse erinnern. …“
(C) Text: Deutsch-Britische Yacht Club

Die Ausstellung ist während der Saison (April bis November) am Freitag, Samstag, Sonntag ab ca. 12 Uhr geöffnet, zu den Öffnungszeiten der Bar. 🙂

„Und immer, wenn ansonsten das Eingangstor offen ist, kann die Ausstellung besucht werden.“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.