Besonders zwischen ca. 16 und 17 Uhr stürmte „Xavier“ gewaltig, laut Windfinder am Wannsee gemessen in Windstärken von bis zu 10 Bft, in Böen bis 12.

Ab und an krachte und knackte es heftig im umgebenden Wald und Bäume fielen hörbar, Boote schoben synchron Lage in den Boxen, ein paar Rollfocks wurden ausgeweht von denen sichtlich eine im Laufe des Sturms in Fetzen ging.

Hoffentlich hielten sich ansonsten die Schäden in den Vereinen und Stegen in Grenzen!

In gegen den SW über West bis NNW geschützten Lagen blieben die Boote bis auf einige gelöste, verwehte Persenninge jedoch glücklicherweise unversehrt.

Kategorien: Berichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Berichte

Diskussion um Steganlagen

Der SPYC.de veröffentlichte letzte Neuigkeiten zum Thema am 07.07.2017 Neuigkeiten zum Thema Stegbenutzung In die Diskussion um die Genehmigung unserer Steg-Anlagen und die daran geknüpften (nicht rechtsgültigen) Bedingungen kommt wieder Leben: Die CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus Weiterlesen …

Berichte

Update: Steganlage 14.2.17

Der Spandauer Yacht-Club e.V. hat am 14.02.2017 ein weiteres Update zu „Genehmigung der Steganlage“ veröffentlicht. Das Bezirksamt Spandau und der Spandauer Yacht-Club e.V. haben sich auf eine gemeinsame Presseerklärung geeinigt. Auszug: „Entsprechend der Pressemitteilung vom Weiterlesen …

Berichte

Steganlage Update 4. Feb. ’17

Neue  News vom 04. Februar 2017, sehr lesenswert! Folgend als Zitat: Das Bezirksamt Spandau hat am 25.01.2017 eine Presseerklärung ins Netz gestellt. Diese Presserklärung wird jetzt offensichtlich all denjenigen Bürgerinnen und Bürgern per Mail oder Weiterlesen …