7 m² Freiheit

Versteckte Inseln, Buchten und einsame Fjorde: Die Reviere der Ostsee und des nahen Nordens sind für den Journalisten Marc Bielefeld magische Orte. Mit seinem kleinen Segelschiff fährt er immer öfter und immer weiter hinaus, um die Hektik der Großstadt einzutauschen gegen Wellen, Wind und weiten Horizont. Das Boot bietet gerade so viel Platz wie unbedingt nötig, doch gibt es für den Autor keinen besseren Ort, um zu leben und zu arbeiten. Das Boot wird zu seinem »schwimmenden Kloster«, zum Vehikel der Freiheit. – Ein Buch für Segler, Meeresfreunde und all jene, die sich von neuen Kursen inspirieren lassen.

weiter lesen (beim Verlag)

Wer Meer hat, braucht weniger Über den Rückzug auf ein altes Segelboot

Erschienen 2013, eben erst gelesen: Inmitten unzähliger Segel(-reise-)bücher eine wohltuend ungewohnt ruhige Sicht aufs Sein, unter Segeln. Ein Besonderes der Guten – sehr zu empfehlen!

Links: literaturboot.de / Interview mit dem Autor


1 Kommentar

„Den Wind im Gepäck“ - Vehikel der Freiheit · 2. Oktober 2017 um 10:15

[…] bereits in „Wer Meer hat, braucht weniger Über den Rückzug auf ein altes Segelboot“ schreibt Marc Bielefeld in seinem neuen Buch „Den Wind im Gepäck“ über Segelboote, die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Literatur

Vehikel der Freiheit

Wie bereits in „Wer Meer hat, braucht weniger Über den Rückzug auf ein altes Segelboot“ schreibt Marc Bielefeld in seinem neuen Buch „Den Wind im Gepäck“ über Segelboote, die für ihn das Vehikel der Freiheit Weiterlesen …

Fahrtensegeln

MidsummerSail starts today!

„The start time 2017 will be June 21 at 1pm, which is midsummer.“ https://www.midsummersail.com 5 boats! Livetracker: http://event.gps-live-tracking.com/mss-2017/ Gute Fahrt!

Fahrtensegeln

Das Meer der toten Schiffe

… wieder eine Buchempfehlung – nein, diesmal ohne Segel! Aber, sauinteressant, für den der was über Westafrika, Globalisierung und Frachtschifffahrt wissen will … Und trotzdem abenteuerlich, und ja, auch poetisch. Das Meer der toten Schiffe Weiterlesen …